*
oben
 
img-1476.jpg img-1478.jpg img-2479.jpg img-2482.jpg img-2484.jpg img-2485.jpg img-2506.jpg img-2509.jpg img-2512.jpg
Menu
offen

 

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag
13.30 – 18.30
Samstag
10.00 – 16.00
oder nach Vereinbarung

Herzlich Willkommen

Das vor 1800 erbaute Haus hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. In den über 200 Jahren seines Bestehens beherbergte es die verschiedensten Berufsgattungen. Laut  Annalen waren dies: Arzt, Ersparnisanstalt, Wirtschaft, Druckerei, Käserei, Konsum, Drechslerei, Gemüsehändler und Coiffeur.

Bei der Totalrenovierung im Jahre 1991 wurde auch das Kellergewölbe saniert. In diesem befindet sich die budik E. Das attraktive, helle Lokal verfügt über zwei Eingänge. Im Sommer dient die vordere Rampe als direkter Zugang. Der Hauptzugang und somit auch wintertauglich, befindet sich seitlich am Haus.
 
Seit 2001 betreibt Elsbeth Künzle-Brander die budik E. Budik ist der Mundartausdruck für Werkstatt oder Atelier. Die Bedeutung trifft den Nagel auf den Kopf, denn die Inhaberin hat sich dort ein Nähatelier eingerichtet. Es sind aber auch Kleider diverser Marken erhältlich. Ein breitgefächertes Sortiment an modischen Accessoires wie Taschen, Schmuck, Schals und Stoffen, runden das Angebot ab.

 

   

 

copyrigth
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail